Graphites: Kalt wie ein Eisberg

In der Homöopathie entspricht Graphites anämischen, kühlen, übergewichtigen, ängstlichen, unentschlossenen, leicht weinenden Menschen, die zu Hauterkrankungen und Verdauungsstörungen neigen. Ihr Geist ist abgestumpft oder lethargisch, träge, sie haben Schwierigkeiten, Informationen zu verarbeiten. mehr...

Homöopathie bei Husten

Husten ist keine Krankheit. Husten ist ein Symptom und es ist nützlich, in jedem Fall seine Ursache zu kennen. Die Homöopathie bietet verschiedene Medikamente, um diese Beschwerden zu behandeln. Husten kann von einer Erkältung, einer Bronchitis, Magen- oder Herzproblemen kommen, aber auch einen emotionalen Hintergrund haben. mehr...

Lycopodium: Der Tyrann und sein Untertan

Lycopodium clavatum ist in der Homöopathie eine Person, die zwei Persönlichkeiten in sich birgt: den Tyrannen und seinen Untertan. Diese Menschen sind „der Wolf im Schafspelz“. Das mangelnde Selbstbewusstsein der Lycopodium clavatum-Betroffenen (Keulenbärlapp, Schlangenmoos) verstecken sie unter einem stolzen Auftreten und einer “Ich komme mit allem zurecht”-Mentalität. mehr...
Seite 10 von 11« Erste...7891011